Seite drucken | Fenster schliessen
Bevölkerungsschutz

Merkblätter zum Kulturgüterschutz

Standards für die Aus- und Weiterbildung

Titelseite Merkblätter zum Zivilschutz
Mit der Erarbeitung einer Sammlung von thematischen und technischen Merkblättern zum Thema Kulturgüterschutz KGS will der Fachbereich KGS die im Rahmen der Aus- und Weiterbildung erkannten Lücken schliessen. Die Sammlung verfolgt das Ziel, den C KGS in seinem Aufgabenbereich in der Gemeinde zu unterstützen. Weiter wird mit den Merkblättern die Förderung der Standardisierung bei der Erstellung von Inventaren im Rahmen des KGS angestrebt.
Altäre in der römisch-katholischen Kirche
Archive und Archivierung
Brunnen
Brücken
Decken I und II
Denkmäler
Fenster
Feuerwehr-Geräte
Fotografie
Friedhöfe und Grabmäler
Fuhrwerke
Fussboden I und II
Gärten I-III
Gebäudekurzdokumentation
Glasmalerei und Kunstverglasung
Glocken und Glockengeläute
Heraldik I und II
Inventarisation beweglicher Objekte
Kleinbauten im öffentlichen Raum I-III
Kirchengräte - liturgische Geräte der römisch-katholischen Kirch
Erstellen einer Kurzdokumentation (C-Objekt)
Landwirtschaftliche Bauten der Viehwirtschaft
Landwirtschaftliche geräte I-V
Möbel I-III
Naturstein und dessen Oberflächenbearbeitung
Öfen
Parament I und II
Private Andacht
Reliquiare
Sakralbau I und II
Textilien I und II
Türen
Vexillologie (Fahnen) I und II
Wohnhaus I und II
Für Fragen zu dieser Seite: Kulturgüterschutz
Leitfaden für den Umgang mit Kunst- und Kultobjekten
  • Dieser Leitfaden richtet sich an Laien, die in ihrem Alltag mit Kunst- und Kultobjekten in Kontakt kommen, ohne über eine fachspezifische Ausbildung zu verfügen. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, hinzuschauen, Schäden zu vermeiden bzw. rechtzeitig zu erkennen und bei Bedarf Fachleute beizuziehen. Der Leitfaden ist bewusst einfach gehalten; er richtet sich weder an Fachleute noch ermuntert er Laien, Arbeiten von Fachleuten selbständig auszuführen.

 

Download Leitfaden
Leitfaden

Seite drucken | Fenster schliessen